Software & Tools

Triware IT Home

Service & Support

Kreative & Medien

Lösungen für professionelles Gestalten.

 

Trotz der Entwicklung vom Nischen- zum Mainstream-Anbieter (iPod, iPad und iPhone) ist Apple im Gestaltungs- und Medienbereich die Plattform der Wahl. Formschönes und attraktives Design genügt heute allerdings nicht mehr - Funktionalität, die optimale Anpassung der Systeme an die Anforderungen der Kunden, sowie die Betreuung über die Installation hinaus, zeichnen TRIWARE IT als Mehrwertanbieter aus.
• • •
Apple hat persönliche Technologie mit der Einführung des Macintosh 1984 revolutioniert. Heute führt Apple die Welt der Innovation mit iPhone, iPad, dem Mac, Apple Watch und Apple TV an. Apples vier Softwareplattformen - iOS, macOS, watchOS und tvOS - bieten eine reibungslose Anwendererfahrung über alle Apple-Geräte hinweg und unterstützen die Menschen mit bahnbrechenden Services inklusive dem App Store, Apple Music, Apple Pay und iCloud.
• • •
Neben der Hard- und Software von Apple zählen die Adobe Creative Cloud und Acrobat Suiten zu unseren bedeutendsten Produkten im Bereich "Kreative & Medien". Creative Cloud bietet die gesamte Palette an Desktop-Programmen und Apps von Adobe für Kreative – von Branchenstandards wie Photoshop bis zu innovativen neuen Tools wie Adobe Experience Design (XD). Speziell auf Apple abgestimmte Hardware und Software bieten wir noch von Eizo, Epson, LaCie und Wacom, sowie Software von Claris FileMaker und Quark.

APPLE: Juni 2022 - Die Ankündigungen der WWDC22.
• • •
Apple hat seine diesjährige Worldwide Developers Conference (WWDC22) vom 6. bis 10. Juni mit einer speziellen Veranstaltung im Apple Park eröffnet. Entwickler:innen, Student:innen und Medienvertreter:innen konnten die Keynote und die Einweihung des neuen Apple Developer Centers verfolgen. Die Teilnehmer:innen hatten zusätzlich die Möglichkeit einen ersten Blick auf das komplett neu gestaltete MacBook Air und das aktualisierte 13" MacBook Pro zu werfen, das mit dem wegweisenden M2 Chip ausgestattet ist. Ein- und Ausblicke gab es auch auf die neuen Funktionen von iOS 16, iPadOS 16, macOS Ventura und watchOS 9 und auf die neuesten innovativen Technologien, mit denen Entwickler:innen ihre besten Apps im App Store erstellen können.
 
 
APPLE: Juni 2022 - MacBook Air und 13" MacBook Pro mit dem neuen M2 Chip.
• • •
Das MacBook Air bringt alles, was Benutzer:innen am weltweit meistverkauften Notebook schätzen, auf das nächste Level. Neben einem neuen, unglaublich dünnen Design und noch mehr Leistung hat das MacBook Air zudem ein größeres 13,6" Liquid Retina Display, eine 1080p HD Kamera, ein Soundsystem mit vier Lautsprechern, bis zu 18 Stunden Batterielaufzeit und MagSafe Ladefunktion. Es ist jetzt in vier Farben erhältlich – Silber, Space Grau, Mitternacht und Polarstern. Den M2 Chip gibt es ab sofort auch im 13" MacBook Pro, dem weltweit zweitmeistverkauften Notebook – mit unglaublicher Leistung, bis zu 24 GB gemeinsamem Arbeitsspeicher, ProRes Beschleunigung und bis zu 20 Stunden Batterielaufzeit, alles im kompakten Design. Das neue MacBook Air und das aktualisierte 13" MacBook Pro ergänzen die noch leistungsstärkeren 14" und 16" MacBook Pro Modelle mit M1 Pro und M1 Max in der stärksten Produktfamilie von Mac Notebooks, die es je gab. Beide Notebooks sind voraussichtlich ab Juli erhältlich.
• • •
"Wir freuen uns, dass es unseren neuen M2 Chip jetzt in den zwei weltweit beliebtesten Notebooks gibt – im MacBook Air und im 13" MacBook Pro", sagt GREG JOSWIAK, Apple Senior Vice President of Worldwide Marketing. "Das MacBook Air ist für den M2 Chip komplett neu entwickelt worden und ist dünner, leichter und schneller. Es bietet ein größeres Display, eine bessere Kamera, Batterielaufzeit für den ganzen Tag und erscheint in vier wunderschönen Farben. Nur mit einem Apple Chip lässt sich ein so dünnes und leichtes Notebook herstellen, mit einem lüfterlosen Design und dieser Kombination aus Leistung und Funktionalität. Den M2 Chip gibt es ab sofort auch im 13" MacBook Pro, mit unglaublicher Leistung, ProRes Beschleunigung, bis zu 24 GB Arbeitsspeicher und bis zu 20 Stunden Batterielaufzeit – was unser mobilstes Pro Notebook noch besser macht."

APPLE: März 2022 - Mac Studio und Studio Display.
• • •
Apple hat den Mac Studio und das Studio Display vorgestellt, einen völlig neuen Mac Desktop und ein Display, die Nutzer:innen alles Notwendige bieten, um sich das Studio ihrer Träume einzurichten. Der Mac Studio ist ein Durchbruch im Personal Computing und wird von dem M1 Max und dem neuen M1 Ultra angetrieben, dem weltweit leistungsstärksten Chip in einem Personal Computer. Es ist der erste Computer, der ein noch nie dagewesenes Maß an Performance, umfangreiche Anschlussmöglichkeiten und völlig neue Funktionen in einem unglaublich kompakten Design bietet, das nur eine Handbreit Platz auf dem Schreibtisch benötigt. Mit dem Mac Studio können Anwender:innen Aufgaben erledigen, die auf keinem anderen Desktop-PC möglich sind, wie beispielsweise das Rendern riesiger 3D Umgebungen oder die Wiedergabe von 18 Streams ProRes Video.1 Das Studio Display, die perfekte Ergänzung zum Mac Studio, lässt sich auch hervorragend mit jedem anderen Mac kombinieren. Es verfügt über ein großes 27" 5K Retina Display, eine 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera mit Folgemodus und ein Hi-Fi Soundsystem mit sechs Lautsprechern mit 3D Audio. Zusammen verwandeln der Mac Studio und das Studio Display jeden Arbeitsbereich in ein kreatives Kraftwerk. Sie sind Teil der kraftvollsten und leistungsstärksten Mac Produktfamilie, die es von Apple je gegeben hat.
• • •
"Wir freuen uns sehr, mit dem Mac Studio und dem Studio Display einen völlig neuen Mac Desktop und ein völlig neues Display vorzustellen", sagt GREG JOSWIAK, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. "Der Mac Studio läutet eine neue Ära für den Schreibtisch ein, mit unglaublicher Leistung durch M1 Max und M1 Ultra, einer Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten und einem kompakten Design, das alles, was Anwender:innen benötigen, in kurzer Reichweite zur Verfügung stellt. Und das Studio Display, mit seinem atemberaubenden 5K Retina Bildschirm und der besten Kombination aus Kamera und Audio, die es je in einem Desktop Display gegeben hat, ist eine Klasse für sich."

INITIATIVE: November 2021 - Apple Fitness+ in Österreich verfügbar
• • •
Apple Fitness+, der erste Fitnessservice rund um die Apple Watch und zugänglich für alle, ist seit 3. November 2021 in Österreich und weltweit 14 weiteren Ländern verfügbar. Fitness+ bringt Workouts und Meditationen im Studiostil auf iPhone, iPad und Apple TV, damit Anwender:innen jederzeit und überall trainieren oder meditieren können. Ab heute ist Fitness+ in Brasilien, Deutschland, Frankreich, Indonesien, Italien, Kolumbien, Malaysia, Mexiko, Österreich, Portugal, Russland, Saudi-Arabien, in der Schweiz, Spanien und den Vereinigten Arabischen Emiraten verfügbar, sodass auch Anwender:innen in den zusätzlichen Ländern fit werden und gesund bleiben können. Der Service ist bereits in Australien, Großbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland und den USA verfügbar. Fitness+ ist auf Englisch mit Untertiteln in brasilianischem Portugiesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch verfügbar.
• • •
"Fitness+ ist entwickelt worden, um mit Workouts und Meditationen für jede:n wirklich alle zu integrieren, unabhängig davon, wo man sich gerade auf der Fitnessreise befindet und wird geleitet von einem vielseitigen Team von charismatischen, motivierenden und inklusiven Trainer:innen", sagt JAY BLAHNIK, Vice President of Fitness Technologies bei Apple. "Wir hören jeden Tag von Anwender:innen, deren Leben sich durch Fitness+ verändert hat. Diese inspirierenden Geschichten haben uns dazu gebracht, den Service so vielen Nutzer:innen wie möglich zugänglich zu machen. Deshalb freuen wir uns sehr, die Vorteile für die Gesundheit durch Fitness+ in 15 weitere Länder zu bringen, damit noch mehr Menschen auf der ganzen Welt einen Ort finden, an dem sie sich motiviert fühlen, jeden Tag gesünder und aktiver zu werden."

INITIATIVE: Mai 2022 - Apple, Google und Microsoft verpflichten sich zu FIDO Standards.
• • •
Im Rahmen einer Zusammenarbeit, um das Internet sicherer und für alle einfacher nutzbar zu machen, haben Apple, Google und Microsoft heute Pläne angekündigt, die Unterstützung für einen gemeinsamen passwortlosen Anmeldestandard zu erweitern, der von der FIDO Alliance und dem World Wide Web Consortium entwickelt worden ist. Der angestrebte Standard wird es Webseiten und Apps ermöglichen, Anwender:innen konsistente, sichere und einfache passwortlose Anmeldungen geräte- und plattformübergreifend anzubieten.
• • •
Die reine Passwortauthentifizierung ist eines der größten Sicherheitsprobleme im Internet, und die Verwaltung vieler Passwörter ist für Anwender:innen umständlich, was sie oft dazu verleitet, dieselben Passwörter bei verschiedenen Services wiederzuverwenden. Diese Praxis kann zu kostspieligen Kontoübernahmen, Datenmissbräuchen und sogar gestohlenen Identitäten führen. Während Passwortmanager und ältere Formen der Zwei-Faktor-Authentifizierung schrittweise Verbesserungen bieten, hat es eine branchenweite Zusammenarbeit zur Entwicklung von Anmeldetechnologien gegeben, die noch bequemer und sicherer sind.
• • •
Die erweiterten, auf Standards basierenden Funktionen ermöglichen es Webseiten und Apps, eine durchgehende passwortlose Option anzubieten. Nutzer:innen melden sich mit derselben Aktion an, mit der sie ihre Geräte mehrmals am Tag entsperren, beispielsweise mit einer einfachen Verifizierung ihres Fingerabdrucks, ihres Gesichts oder einer Geräte-PIN. Dieser neue Ansatz schützt vor Phishing, und die Anmeldung wird im Vergleich zu Passwörtern und herkömmlichen Multi-Faktor-Technologien wie Einmal-Passcodes, die per SMS verschickt werden, wesentlich sicherer sein.